0 0
Bayrisches Wiesnhendl vom Grill

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
1 ganzes Huhn mia Bayern sagen "Hendl" oder "Giggerl"
1 EL Paprikapulver
100 g Butter
reichlich Salz
1 Bund Petersilie
1 Schluck Helles Bier
1 Bund Suppengrün

Bayrisches Wiesnhendl vom Grill

Ozapft is!

Küche:

Innen saftig, außen knusprig. So solls sein. Und dazua a Riesnbrezn!

  • 1 Stunde
  • Personen: 2
  • Medium

Zutaten

Anleitung

Teilen

Die Wiesn, das Oktoberfest 2019, steht vor der Tür. Grund genug, sich mal dem Geheimnis des Wiesnhendl (Hähnchen) ein bisschen anzunähern. Früher war es so, dass die Wiesnbesucher ihr Hendl mit ins Zelt gebracht haben und es dort für ein paar Pfennig grillen lassen konnten. Heute machen das Profis und es kostet deutlich über 10,- €. Aber es schmeckt gerade auf der Wiesn fantastisch. Die Atmosphäre vom Oktoberfest haben die wenigsten zu Hause. Geschmacklich annähern ist aber möglich…Sei gespannt.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Erhitze die Grillkohle in einem Anzündkamin. In der Zwischenzeit zerlasse die Butter. Lass sie abkühlen und vermische sie mit dem Paprikapulver und reichlich Salz, so dass keine Klumpen enthalten sind. Pinsel das Hendl innen und außen damit ein und fülle es mit der Petersilie.

2
Erledigt
45 Minuten

Grillen

Stecke das Huhn auf einen Grillaufsatz und gare es ca. 45 Minuten bei indirekter Hitze durch. Vorher musst du noch den Aufsatz innen mit einem großen Schluck Bier auffüllen und in die Auffangmulde das gehackte Suppengrün geben. Du wirst sehen, was dabei für eine Wahnsinsssoße rausspringt.
Du hast eine Herausforderung, die ich gerade so noch gemeistert habe. Anfangs reicht dir die Hitze von 160 Grad, also ein Korb voll mit Kohlebriketts. Gerade zum Schluss brauchst du für eine knusprige Haut aber mehr Hitze. Die Glut wird aber nach 1 Stunde schwächer. Idealerweise legst du also rechzeitig etwas Kohle nach.
Schau aber nicht zu oft nach deinem Hendl, sonst unterbrichst du den Garprozess.

3
Erledigt

Anrichten

Teile das Hendl mit der Geflügelschere in zwei Hälften und richte es mit einer Brezn und einer Scheibe Zitrone an. Dazu passt perfekt eine Mass Wiesnbier.
Guten Appetit und auf eine friedliche Wiesn!

Johannes

vorheriges
Bruschetta Luxus Edition
nächstes
Zwiebel-Sahne-Hähnchen
vorheriges
Bruschetta Luxus Edition
nächstes
Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren