0 0
Überbackener Chicorée aus dem Römertopf

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
400 g Raclettekäse
200 g Sauerrahm
Die Schale von 1 Bio- Zitrone
etwas Salz
etwas Pfeffer
4 Stauden Chicorée
200 g Kochschinken
100 g Cocktailtomaten

Überbackener Chicorée aus dem Römertopf

Gar nicht mal so bitter... Genial und gesund.

K체che:

Was soll der Auflauf? Na satt machen, gesund sein und schmecken. Chicorée aus dem Römertopf kann das alles.

  • 75 Minuten
  • Personen: 4
  • Easy

Zutaten

Anleitung

Teilen

Das kalorienarme Gemüse Chicorée wächst im Dunkeln und ist bei uns Deutschen auch eher unbekannt und unbeliebt. Schade eigentlich. Vor allem wenns im Römertopf überbacken so gut schmeckt.
Laut NDR.de
steckt im Chicorée viel Gesundes: Seine Bitterstoffe sind gut für Verdauung, Stoffwechsel und Kreislauf. Er ist reich an Kalium, Folsäure und Zink, liefert auch die Vitamine A, B und C. 100 Gramm Chicorée haben nur 16 Kilokalorien, aber sehr viel Inulin. Der Ballaststoff ist gut für die Darmflora, macht lange satt und lässt den Blutzuckerspiegel nur sehr langsam ansteigen.
Und mal ganz ehrlich. Die geringe Kalorienzahl kann man doch gut mit Käse ausgleichen 🙂 Ich habe das Rezept aus dem GU Buch „Römertopf“ noch ein bisschen abgewandelt. Warum garen wir im Römertopf? Weil es einfacher nicht geht und durch die schonende Zubereitung die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben.
Du kannst aber genau so gut eine gewöhnliche Auflaufform nehmen.

Arbeitsschritte

1
Erledigt
15 Minuten

Römertopf wässern

Wässere Deinen Römertopf mindestens 10 Minuten im Waschbecken. Warum? Der Ton soll nicht springen, aber vor allem ist das Wasser im Ton für das Garen der Speisen essentiell. So wird der Inhalt dampfgegart. Heize beim Römertopf niemals den Backofen vor. Der Temperaturunterschied würde den Topf springen lassen.
So lange der Topf wässert, kannst du den Inhalt vorbereiten.

2
Erledigt
10 Minuten

Zutaten vorbereiten

Reibe den Raclette-Käse grob und mische ihn mit Sauerrahm und der geriebenen Schale deiner Bio-Zitrone.
Wasche den Chicorée und entferne den Strunk.
Wasche und halbiere die Cocktailtomaten.

3
Erledigt
5 Minuten

Römertopf füllen

Nimm den Römertopf aus dem Wasser und tupfe ihn mit einem Handtuch oberflächlich trocken.
Lege den Boden mit der Hälfte des Chicorée aus, platziere einen Teil des Schinkens darüber und gib die halbe Menge der Käsecreme drauf.
Für die zweite Schicht gib den Rest Chicorée und den restlichen Schinken sowie die übrige Käsecreme darüber. Salz und Pfeffer drüber, mit den Tomaten schön garniert und der Römertopf ist bereit für den Ofen.

4
Erledigt
60 Minuten

Ab in den Ofen

Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze geht's weiter.
Nach 50 Minuten Garzeit nimm - bitte mit Handschuhen - den Deckel ab und back deinen Auflauf noch 10 Minuten ohne Deckel fertig. So wirds schön knusprig.

Bei der späteren Reinigung des Topfes denk bitte dran:
- kein Spülmittel, das zerstört auf ewig den Geschmack
- kein Scheuerschwamm, das zerstört die Poren im Ton

Genieß deinen leckeren Auflauf. Die Soße ist zwar etwas wässrig, schmeckt aber nur noch genial.

Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Fregola Sarda – Sardische Pasta mit Muscheln
n채chstes
One-Pot Pasta in der Krups Prep & Cook Gourmet
vorheriges
Fregola Sarda – Sardische Pasta mit Muscheln
n채chstes
One-Pot Pasta in der Krups Prep & Cook Gourmet

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren
error: Content is protected !!