0 0
Gazpacho Andaluz

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
1 kg Tomaten
1 grüne Paprika
1 Rote Paprika
ein Stück (ca 10 cm) Salatgurke
1-2 Zehen Knoblauch je nachdem, wie scharf du es magst
2 Scheiben Weißbrot
1 Glas Wasser
1 EL Meersalz
1 Prise Pfeffer
2 EL Essig am Besten Weißweinessig
3 EL Olivenöl
zum Verfeinern etwas Saft Zitrone
zur Deko Petersilie

Gazpacho Andaluz

Eiskaltes feuriges Spanien

Küche:

Alle Zutaten zusammen mixen und ab in den Kühlschrank.

  • 15 Minuten
  • Personen: 6
  • Easy

Zutaten

Anleitung

Teilen

Spanien. Feuer, Leidenschaft, Paella auf dem offenen Feuer. Grillen. Lebensfreude. Und dann? Kalte Suppe? Was zunächst nicht recht zusammen passen will ergibt ein Hammer Sommergericht. Gazpacho Andaluz. Optik, Aromatik und die erfrischende Kühle sind einfach ein Traum. Dazu geröstetes Weißbrot und der Genuss ist perfekt. Muy bien!

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Wasche die Gemüse und schneide Gemüse und Knoblauch in kleine Stückchen. Schneide das Brot in kleine Würfel. Hebe etwas Brot auf, um es zu Croutons in Butter zu rösten.

2
Erledigt

Mixen und kalt stellen

Gib alle Zutaten in einen Mixer. Püriere sie sehr fein. Träufel etwas Zitronensaft hinein. Stelle die Gazpacho im Kühlschrank kalt. Zum Servieren richtest du sie am Besten mit in Butter gerösteten Weißbrotwürfeln, Petersilie sowie Tomaten und Paprikastücken an.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Mac and Cheese aus dem Dutch Oven
nächstes
Bayernburger mit karamellisierten Zwiebeln
vorheriges
Mac and Cheese aus dem Dutch Oven
nächstes
Bayernburger mit karamellisierten Zwiebeln

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren