0 0
American Cheesecake mit Erdbeerspiegel

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
Für den Cheesecake:
200 g (eine Packung) Butterkekse
100 g Butter
1 TL Zimt
ca. 900 g Frischkäse (Doppelrahmstufe) je nach Marke 5-6 Packungen
200 g Crème fraîche
180 g Zucker
20 g Vanillezucker
5 Eier
Für den Erdbeerspiegel:
500 g Erdbeeren
2 Zweige frische Minze

American Cheesecake mit Erdbeerspiegel

Einfach eine süße Sünde

Die Sünde pur und gleichzeitig einfach so gut, dass man nicht aufhören kann. Falls doch, einfach einfrieren.

  • 1 Stunde 45 Minuten
  • Personen: 10
  • Medium

Zutaten

  • Für den Cheesecake:

  • Für den Erdbeerspiegel:

Anleitung

Teilen

Es kann nur einen geben. Den Original American Cheesecake. Alles andere ist KÄSEkuchen. Die Zutatenliste liest sich wie eine reine Materialschlacht. Sie macht einen Monat Weight Watchers Punkte zählen zunichte. Aber weißt du was? Es ist so etwas von egal. Dieser „Kuchen“ ist es einfach tausend mal wert. Ich weiß noch, wie meine Frau und ich in Miami, bei 35 Grad und über eine Stunde durch Vorstädte irrend endlich beim legendären Biltmore Hotel waren. Nur um festzustellen, dass das nicht unsere Preisklasse ist. Ein netter Taxifahrer hat uns dann zur Cheesecake-Factory gefahren, wo wir mit Cheesecake und literweise eiskalter Free-Refill-Coke unsere Energiereserven wieder aufgefüllt haben.

Das legendäre Biltmore Hotel
American Cheesecake in der Cheesecake Factory

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amerikanische Fire Engine aus Miami
Feuerwehr Miami

 

 

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Heize deinen Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vor. Bereite ein Backblech so vor, dass du es mit kaltem Wasser ca. 2 cm auffüllst. Das Blech bleibt noch außerhalb des Ofens, es dient später dazu, den Kuchen geschmeidig und ohne Risse backen zu können.
Schmilz die Butter und fette eine Springform mit 26 cm Durchmesser am Rande ein. Lege die Form mit Backpapier aus. Das Papier kannst du mit einem Teppichmesser perfekt zuschneiden. Umwickle zum Schluss die Kuchenform mit Alufolie, so dass kein Wasser in die Form eindringen kann --> Du wirst deinen Kuchen später im Wasserbad des Backbleches backen.
Mach mit einem Fleischklopfer im Gefrierbeute, oder noch besser im Mixer aus den Butterkecksen feinste Brösel.

2
Erledigt

Den Boden herstellen

Vermenge die geschmolzene Butter mit den Keksbröseln und dem Zimt gründlich miteinander. Fülle die Keksmasse in die Backform und verteile den "Teig" mit den Fingern gleichmäßig auf Boden und Rand (nur ca. bis zur halben Höhe des Randes) der Kuchenform. Eine schwierige Angelegenheit. Um das ganze zu fixieren geht der Kuchenboden in die Gefriertruhe, während du die leichte Käsecreme zubereitest.

3
Erledigt
60 Minuten Backzeit

Käsecreme und Kuchen backen

Vermenge Frischkäse, Crème fraîche, Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel miteinander.
Verquirle mit der Küchenmaschine die Eier und vermisch die Eimasse mit der Frischkäsecreme. Hol die mit Keksbröseln ausgekleidete Form aus der Kühlung und fülle die Masse ein. Dann stellst du die Kuchenform in das Blech mit dem Wasser und ab gehts in den Backofen. Zunächst wird der Cheesecake für ca. 10 Minuten bei 220 Grad, im Anschluß für ca. 50 Minuten bei 180 Grad fertig gebacken. Während der Kuchen bäckt kannst du ganz easy das Erdbeerpüree machen. Hierfür einfach die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und mit den Blättern der Mize im Mixer pürieren. Fertig.

4
Erledigt

Anrichten und genießen

Hole den Kuchen aus dem Ofen, lass ihn abkühlen und stelle ihn dann noch für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Du kannst das Erdbeer-/Minzpüree entweder als Spiegel über dem ganzen Kuchen verteilen, oder es locker drübergießen. So oder so ist der American Cheesecake ein Riesengenuss.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Erdbeerkompott
nächstes
Weberplatte Spiekeroog
vorheriges
Erdbeerkompott
nächstes
Weberplatte Spiekeroog

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren