0 0
Rehrücken mit Schoko-Chili-Sauce

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
3 EL Öl
900 g Rehrücken
2 Zwiebel(n)
2 Karotten
1 Staudensellerie
1 Tomaten
1 EL Tomatenmark
2 TL Puderzucker
200 ml Rinderfond
200 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
3 Zweige Thymian
150 g Kräuterseitlinge
1 Schote Chili
40-50 g Schokolade (min. 80% Kakao) je nachdem wie intensiv du den Schokogeschmack magst
zum Abschmecken Meersalz
zum Abschmecken Pfeffer

Rehrücken mit Schoko-Chili-Sauce

Nur für die Mutigen :-)

Kakao und Schärfe passen perfekt zusammen. Das wissen nicht nur die Südamerikaner.

  • 75 Minuten (plus Ruhezeit)
  • Personen: 3
  • Medium

Zutaten

Anleitung

Teilen

Liebe Freunde, die einen Jäger kennen, haben mir einen Rehrücken geschenkt. Fantastische Qualität, direkt aus der Region. Erst wollte ich ihn ganz klassisch zubereiten. Dann habe ich mich aber zum Glück für die Variante Schoko-Chili-Sauce entschieden. Ich muss ehrlich sein. Diese ungewöhnliche Geschmacksnote ist nichts für den Alltag. Aber so etwas edles wie Rehrücken eben auch nicht…Wenn dir das nicht zusagt, versuch doch mal die klassiche Variante vom Rehrücken.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Putze das Gemüse. Halbiere die Zwiebeln, schneide den Sellerie und die Karotten in grobe Scheiben. Würfel die Tomate. Die Kräuterseitlinge kannst du ganz lassen, oder halbieren. Schneide die Chili in ganz kleine Stückchen und verwende - je nach Schärfe - auch die Kerne. Heize den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vor.

2
Erledigt

Anbraten

Erhitze einen Bräter mit Öl auf höchster Stufe. Brate den Rehrücken von jeder Seite maximal 30 Sekunden an und nimm ihn dann aus dem Bräter. Brate dann die Zwiebeln, Karotten und den Sellerie stark an, bis sie braun sind. Achte darauf, dass du immer genügend Öl im Bräter hast. Bei Bedarf fülle nach. Schiebe das Gemüse zur Seite und röste dann Tomate und Tomatenmark kurz an. Karamellisiere dann den Puderzucker. Lösche mit Rinderfond und Rotwein ab.

3
Erledigt
55-60 Minuten

Fertiggaren im Backofen

Lege den Rehrücken auf das Gemüse. Gib die Kräuterseitlinge, Chili, Schokolade sowie Lorbeerblatt und Thymian in die Sauce und rühre einmal um, so dass sich alles in der Sauce befindet.
Gare das Reh nun im Ofen fertig. Nach ca 1 Stunde hat es eine Kerntemperatur von 55 Grad erreicht, was dem rosafarbenen Garzustand auf meinen Bildern entspricht.
Nimm das Fleisch aus dem Bräter und lass es ruhen. Gleichzeitig wird die Sauce im Ofen bei 200 Grad nochmal für mindestens 20 Minuten richtig aufgekocht.

4
Erledigt

Anrichten

Kurz vor dem Servieren trenne das Fleisch vom Knochen und schneide den Rehrücken in feine Scheiben. Erwärme ihn ganz kurz in der Soße. Serviere den Rehrücken mit Nudeln oder Spätzle und deinem Lieblingsgemüse.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Pizza Würstel und Spargelpizza vom Grill
n채chstes
Linguine in Lachs-Sahne-Soße
vorheriges
Pizza Würstel und Spargelpizza vom Grill
n채chstes
Linguine in Lachs-Sahne-Soße

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren
error: Content is protected !!