0 0
Sloppy Joe Burger

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
4-6 Burger Buns
30 g Butter
500 g Rinderhack
1 Rote Zwiebel(n)
2 Zehen Knoblauch
1 Rote Paprika
1 grüne Paprika
250 ml passierte Tomaten oder auch gerne etwas mehr
5 EL Tomatenketchup
2 EL Brauner Zucker
1 TL Dijonsenf
1 Schuss Worcestersauce
etwas Salz
etwas Pfeffer
150 g (in Scheiben) Cheddarkäse

Sloppy Joe Burger

Sloppy Joe wäre stolz auf mich

Die Hackfleischsauce geht ganz leicht und kann mit Chilis, Jalapenos und Co. noch weiter aufgepeppt werden.

  • 40 Minutne
  • Personen: 4
  • Easy

Zutaten

Anleitung

Teilen

Der schlampige Joe. So heißt der Name des Burgers übersetzt. Wer der schlampige Joe war und was er angestellt hat weiß ich nicht. Ich nehme aber mal an, dass der Name daher kommt, dass es kein „ordentlicher“ Burger mit Patty ist, sondern einer mit Hackfleischsauce. Außerdem gibt es noch auf Key West die Sloppy Joe Bar. Leider hatte ich auf meiner USA Reise vor 5 Jahren aber keine Zeit mehr all zu lange in Key West zu bleiben. Und so wie es aktuell aussieht werde ich auch nicht mehr so schnell hinkommen. Daher beschäftigen wir uns lieber mit dem Kochen. Am Liebsten verwende ich meine hausgemachten hausgemachten Burger Buns. Es sind einfach wunderbar lockere Burgersemmeln, die leicht gelingen und nur etwas Zeit brauchen. Das eigentliche Geheimnis ist aber die würzige Hackfleisch-Sauce. Der Sloppy Joe Burger ist alles, aber nicht gewöhnlich.

Sloppy Joes Bar

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Nimm das Hackfleisch ca. 30 Minuten vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank. Schneide Zwiebel, Paprika und Knoblauch in Würfel. Erhitze die Butter in einer Pfanne.

2
Erledigt

Hackfleisch krümelig anbraten

Brate das Hackfleisch in der Pfanne portionsweise scharf an. Reduziere dann die Hitze und brate das Fleisch 5-7 Minuten weiter, bis es krümelig wird.

3
Erledigt

Sauce vollenden und köcheln lassen

Gib nun gewürfelte Zwiebel, Paprika, Knoblauch hinzu und dünste sie in der Pfanne glasig. Gib bei Bedarf weitere Butter, oder etwas Olivenöl hinzu. Die Zwiebeln sollen nicht rösten, sondern glasig werden. Im Anschluss kommen die passierten Tomaten, der Ketchup, brauner Zucker und Dijon-Senf hinzu. Schmecke mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce ab. Lass die Sloppy-Joe Sauce nun mindestens 15 Minuten bei geringer Hitze vor sich hin köcheln und rühre gelegentlich um.
Heize kurz vor Schluss den Backofen auf 180 Grad vor.

4
Erledigt

Das Finish

Schneide die Burgersemmeln auf. Fülle vorsichtig die Sloppy Joe Sauce darauf und belege sie mit mindestens einer Scheibe Cheddar-Käse. Backe die Burger für ca. 5 Minuten bei 180 Grad im Backofen fertig.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Flanksteak vom Grill garniert mit Bier-Käse-Sauce
n채chstes
Bucatini mit Fenchel und Sardinen – Pasta con le Sarde
vorheriges
Flanksteak vom Grill garniert mit Bier-Käse-Sauce
n채chstes
Bucatini mit Fenchel und Sardinen – Pasta con le Sarde

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren
error: Content is protected !!