0 0
Schmortopf Mont Ventoux aus dem Dutch Oven

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
2,5 kg Rinderwade
500 g Lammhüfte
500 g Schweinenacken
300 g Bauchspeck (Wammerl)
2 Zwiebel(n)
20 Schwarze Oliven (entsteint)
20 Grüne Oliven (entsteint)
10 Zehen Knoblauch
1 Bund Thymian
100 g Rosinen im Originalrezept sind es Korinthen
750 ml Rotwein
250 ml Gemüsebrühe
etwas Salz
2 EL gehackter Grüner Pfeffer oder bunter Pfeffer
1 Stamperl Cognac
100 ml Sahne

Schmortopf Mont Ventoux aus dem Dutch Oven

Das gibt es ab jetzt wohl öfters

Im scharfen Anbraten und langem Schmoren liegt der Schlüssel zum Erfolg dieses feinen Gerichts.

  • Personen: 7
  • Medium

Zutaten

Anleitung

Teilen

Schon der Name dieses Gerichtes lässt vermuten, dass es sich um ein Jahrhunderte altes französisches Rezept handelt. Schließlich liegt der 1912 Meter hohe Berg Mount Ventoux ja in der französischen Provence. Tatsächlich aber war es der Deutsche Matthias Deltgen, der das Rezept in einem europaweiten Kochwettbewerb erstmals verwendete. Auch wenn er nicht den ersten Platz erreichte: Sein Werk schaffte es auf die Titelseite des Buches „Grenzenloses Kochvergnügen“.
Ich selbst habe mich für das Rezept aus einem meiner Lieblings-Grillbücher „BEEF! GRILLEN! Meisterstücke für Männer“ entschieden. Da ich keinen grünen Pfeffer im Haus hatte, habe ich bunten Pfeffer genommen. Statt Schweineschulter verwende ich Schweinenacken und gare das Fleisch unterschiedlich lange, damit auch die Rinderwade schön zart wird.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Das Fleisch und den Speck hast du am Besten schon vom Metzger in große Würfel schneiden lassen. Falls nicht, hole das nach. Hacke den Knoblauch und die Zwiebel fein. Heize den Grill an und erhitze den Dutch Oven schon vorab.

2
Erledigt

Speck / Rinderwade / Knoblauch / Zwiebeln anbraten

Gib die Speckwürfel in den Dutch Oven und brate sie unter Rühren an. So hast du schon das Fett, um die weitere Zutaten anzubraten. Es kommen nun Zwiebel und Knoblauchwürfel ins Fett. Im Anschluss brätst du die Rinderwade kräftig an. Das übrige Fleisch (Schwein und Lamm) hebst du für später auf. Die Wade braucht einfach länger. Nun kommen noch Rosinen / Korinthen, Oliven und der Thymian hinzu.

3
Erledigt
2 Stunden

Ablöschen und Garen

Lösche nun alles mit Rotwein und der Gemüsebrühe ab und lasse das Fleisch 2 Stunden im Sud ziehen. Ich hatte eine Grilltemperatur zwischen 130 und 150 Grad.

4
Erledigt

Restliches Fleisch Angrillen und fertig garen

Grille nun den Schweinenacken und die Lammhüfte kurz an. Gib sie dann in den Dutch Oven dazu und gare den Schmortopf Mount Ventoux noch 30 Minuten fertig. Das Fleisch sollte nun äusserst zart sein. Schmecke den Schmortopf mit Salz und grünem Pfeffer sowie Sahne und Cognac ab. Perfekt dazu passen gebratene Pilze und Ofengemüse.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Tomahawk-Steak im Bourbonlack vom Grill
nächstes
Mangoldknödel in Salbeibutter
vorheriges
Tomahawk-Steak im Bourbonlack vom Grill
nächstes
Mangoldknödel in Salbeibutter

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren