1 0
Rosinenstuten Ostfriesland

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

1/4 L Milch
1 Würfel Hefe
1 Ei
125 g Rosinen
etwas, zum Bestreichen Milch
500 g Weizenmehl und etwas mehr Mehl zum Bearbeiten
70 g Zucker
1 Prise Salz
70 g weiche Butter

Rosinenstuten Ostfriesland

Mit einer Butterflocke verfeinert braucht man nichts weiter dazu. Außer dem guten Friesentee vielleicht.

Die perfekte Beilage zum Nachmittagstee. Ein einfacher Hefeteig mit wunderbaren Rosinen. Herrlich locker.

  • > 1,5 Stunden
  • Medium

Zutaten

Anleitung

Teilen

Rosinenstuten Ostfriesland. Die Zeit vergeht anscheinenend richtig schnell und wir werden älter. Das merkt man zum einen ganz besonders, wenn man Kinder hat. Zum anderen aber auch, wenn man gerne reist und sich vornimmt, bald mal wieder an ein schönes Urlaubsziel zu reisen. 10 Jahre sind gar nichts, bis man überhaupt einmal wieder nachdenkt, das schöne Urlaubsziel mal wieder zu besuchen. So ging es uns mit der wunderschönen Nordseeinsel Juist, der längsten Sandbank der Welt. Keine Ahnung, wieso wir nicht längst wieder hin gefahren sind. Das schöne am Reisen ist aber: Die Erinnerung bleibt. Nicht umsonst ist Reisen die beste Geldanlage der Welt. Neben dem Kochen vielleicht.

Hintergrund meines Rezepts

Beim Reisen sind es oft ganz besondere Eindrücke, die uns speziell in Erinnerung bleiben und einen Ort einzigartig machen. Ein solcher Grund ist natürlich die Anreise per Flugzeug mit der
Frisia Air, die lange Kutschfahrt vom Flughafen zum Dorf und der legendäre Rosinenstuten der Domäne Bill. Auf der autofreien Insel Juist ein Ort, den man nur zu Fuß oder per Fahrrad erreichen kann. Domäne bedeutet übrigens so viel wie Landgut.
Bill ist daher auch wunderbar abgelegen. Was aber ist nun eigentlich der Rosinenstuten? Rosinenstuten ist eine Art Hefekuchen. In Kastenform gebacken, mit etwas Butter garniert, ist er die perfekte Beilage zum Ostfriesentee mit Kluntje und Wulkje, dem berühmten Kandiszucker und den wunderschönen Wolken aus Sahne.
Heute, 7 Jahre später, habe ich über Facebook das Team der Domäne Bill angeschrieben. Wie zu erwarten ist ihr eigentliches Rezept ein Geheimnis. Sie haben mir aber ein sehr sehr gutes Rezept für den Rosinenstuten Ostfriesland verraten, was an das der Domäne Bill rankommt. Wer das Original will, sollte ohnehin direkt nach Juist reisen.

Insel Juist
Mit Frau Kochleben auf dem Weg zur Insel
Insel Juist
Juist aus der Islander Maschine der „Air Frisia“
Der Airport Shuttle
Die Domäne Bill
Parkchaos vor der Domäne Bill
Rosinenstuten
Der Rosinenstuten

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Erhitze die Milch für den Teig bis sie lauwarm ist. Gib das Mehl in eine große Schüssel, forme eine Mulde in die Mitte und brösel den Hefewürfel mit den Fingern hinein.
Gib nun in die Mulde die Hälfte der lauwarmen Milch, 1 Teelöffel vom Zucker und verrühre das Ganze mit etwas Mehl. Decke die Schüssel nun mit einem Handtuch ab. Du hast somit einen Vorteig hergestellt, den du bitte 15 Minuten ruhen lässt.

2
Erledigt

Teig verarbeiten und in die Form geben

Gib nun die übrige Milch, den restlichen Zucker, das Ei, die Prise Salz, die Butter und die Rosinen zum Vorteig und rühre alles kräftig mit der Küchenmaschine oder mit den Händen zu einem glatten Teig. Lass den Teig nun für 30 Minuten wieder mit einem Handtuch bedeckt an einem warmen Ort gehen.
Forme den Teig zu einem länglichen Block und gib ihn in eine eingefettete Kastenform. Lass den Teig dort abermals für 30 Minuten gehen.

3
Erledigt

Backen und genießem

Heize deinen Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Schneide den Teig der Länge nach ein (ca. 1 cm tief) und bestreiche ihn mit einem Pinsel mit der Milch. Das gibt die schöne Kruste. Backe den Teig in 35 bis 40 Minuten zu einem schönen Rosinenstuten. Lass ihn nicht zu braun werden. Nimm die Form aus dem Ofen, lass sie abkühlen. Stürze dann den Rosinenstuten aus der Form und lass ihn auf einem Gitter abkühlen. Dazu serviert man am Besten Ostfriesentee mit Kandiszucker (Kluntje).
Guten Appetit!

Johannes

Bohnen mit Speck
vorheriges
Bud Spencer Bohneneintopf mit Speck
Schwedischer Weihnachtsbraten
n채chstes
Schwedisches Julfilet mit Rübengemüse und Petersilienspätzle
Bohnen mit Speck
vorheriges
Bud Spencer Bohneneintopf mit Speck
Schwedischer Weihnachtsbraten
n채chstes
Schwedisches Julfilet mit Rübengemüse und Petersilienspätzle

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren
error: Content is protected !!