0 0
Bayrische Grießnockerlsuppe

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
Für die Rinderkraftbrühe:
3 EL Öl
250 g Markknochen
750 g Suppenfleisch vom Rind
2-3 Zwiebel(n) mit Schale
2-3 Karotten
1 Stange Lauch
1 Stück Knollensellerie
1 Bund Petersilie
2 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
ein paar Körner Pfeffer
zum Abschmecken Salz
Für die Grießnockerl:
150 g (Zimmertemperatur) Butter
1 Prise ger. Muskatnuss
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Hartweizengries

Bayrische Grießnockerlsuppe

Typisch Bayrisch. Unschlagbar gut.

Küche:

Wärmt an kalten Winterabenden, ist aber auch im Sommer fantastisch

  • 2,5 Stunden
  • Personen: 6
  • Medium

Zutaten

  • Für die Rinderkraftbrühe:

  • Für die Grießnockerl:

Anleitung

Teilen

Bekannt aus dem Film Grießnockerlaffäre ist die Bayrische Grießnockerlsuppe. Eine schmackhafte Rinderkraftbrühe mit feinen Nockerl (Grießnocken). Na gut, wenn es sie wie im Film jeden Tag gäbe, weiß ich auch nicht, ob ich glücklich wäre. Aber sie schmeckt einfach „sauguad“. Die Rinderkraftbrühe lässt sich natürlich vielfältig kombinieren. Z.B. auch mit Pfannenkuchen. Noch besser schmeckt sie am nächsten Tag.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung für die Suppe und die Nockerl

Wasche die Knochen gründlich und spül das Suppenfleisch mit kaltem Wasser ab. Dann schäle das Gemüse und schneide es grob. Bei den Zwiebeln achte darauf, dass du die Schale mit dran lässt.
Für die Nockerl rührst du die warme Butter, Ei, Salz und Muskatnuss schaumig. Mische dann den Hartweizengrieß gründlich unter und forme mit einem Teelöffel aus dem Teig die ovalen Nocken. Der Teig kann in den Kühlschrank bis du ihn brauchst.

2
Erledigt

Anbraten und aufgießen

Erhitze das Öl im Topf und brate dann das Fleisch und die Knochen scharf an. Die Bräunung ist wichtig für Geschmack und Farbe. Gleiches gilt für das Gemüse. Auch das brätst du dunkelbraun an. Nun fülle den Topf mit Wasser auf und gib die Gewürze und die Hälfte der Petersilie hinzu.

3
Erledigt
2 Stunden

Suppe kochen

Lass die Suppe nun bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel für ca 2 Stunden vor sich hinköcheln. Schöpfe immer wieder den sich bildenden Schaum ab. Du wirst mit Freude feststellen, wie die Suppe immer kräftiger wird und die ganze Küche duftet.
20 Minuten vor Schluss kommen die Nocken mit in die Suppe und du kannst schon mal die restliche Petersilie fein Hacken.

4
Erledigt

Anrichten

Schmecke noch mal mit Salz ab. Fülle die Suppe in Suppenteller um und bestreue sie mit gehackter Petersilie. Sehr gut eignen sich auch Schnittlauchröllchen. Die Markknochen auf Brot serviert sind eine Delikatesse. Je nach Fleisch kannst du auch noch das Suppenfleisch genießen, wenn du z.B. ein hochwertiges Tafelspitz gekauft hast. Das Suppengrün als Einlage (insb. Gelbe Rüben und Zwiebel) schmeckt übrigens auch ganz fantastisch dazu. Zur Suppe passt ein kühles Münchner Hell oder ein Weißbier.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Salü – Salami überbacken
nächstes
Wolfsbarsch im Salzmantel
vorheriges
Salü – Salami überbacken
nächstes
Wolfsbarsch im Salzmantel

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren