0 0
Lachs-Spinat-Lasagne

In deinem Netzwerk teilen:

oder einfach den Link teilen

Zutaten

Anzahl Personen:
Für die Lachs-Spinat-Sauce
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
400 g Lachsfilets ich hatte noch TK-Wildlachs zu Hause
400 g Frischer Blattspinat
1 Zwiebel(n)
2 Zehen Knoblauch
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Salz
etwas Pfeffer
150 g Crème fraîche
1 Prise Muskatnuss
1 Schluck Weißwein
Für die Bechamel-Sauce
3 EL Butter
3 EL Weizenmehl
300 ml Milch
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Knoblauchpulver
1 Spritzer Zitronensaft
Zum Aufschichten und Backen
8-10 Lasagneplatten
200 g geriebenen Gouda
50 g Cheddar (gerieben)

Lachs-Spinat-Lasagne

Mein neues Lieblingsessen

Geht fast einfacher, als die klassische Bolognese-Variante. Bechamel-Sauce, Lachs-Spinat-Sauce, Käse und Nudeln dazu. Fertig.

  • 70 Minuten
  • Personen: 4
  • Medium

Zutaten

  • Für die Lachs-Spinat-Sauce

  • Für die Bechamel-Sauce

  • Zum Aufschichten und Backen

Anleitung

Teilen

Was wollen wir heute kochen? Eigentlich war der Spinat als Beilage gekauft. Aber dann ist mir zum Glück eingefallen, dass ich noch Lachs zu Hause hatte. Und Lasagne-Nudeln. Und sehr viel Käse. Schon war klar, ich versuche mich an einer Lachs-Spinat-Lasagne. Ich muss sagen, das Ergebnis hat mich überzeugt. Die gibt’s bei uns bestimmt mal wieder. Sicher schmeckt sie auch mit tiefgekühltem Spinat, aber kurz blanchierter frischer Spinat hat eine so wunderbare Farbe und schmeckt einfach das kleine i-Düpfelchen besser.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Vorbereitung

Als erstes wäscht du den Spinat in kaltem Wasser und hackst Zwiebeln und Knoblauch fein. Auch der Lachs darf abgetupft und in Scheiben geschnitten werden. Bring reichlich Salzwasser (oder Wasser mit Gemüsebrühpulver) in einem Topf zum Kochen. Gib den Spinat für 2 Minuten ins kochende Wasser und schrecke ihn dann sofort in Eiskaltem Wasser ab. Das erhält die schöne Farbe. Wringe dann den Spinat aus und schneide ihn ebenfalls in feine Stücke.

2
Erledigt

Lachs-Spinat-Sauce herstellen

Erhitze in einer Bratpfanne die Buttermenge für die Lachs-Sauce und das Olivenöl. Dünste Zwiebeln und Knoblauch im Fett an und brate dann den Fisch kurz an. Füge Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzu und verrühre am Schluss alles mit Creme Fraiche. Gib noch einen Schuss Weißwein hinzu. Fertig ist die Sauce - Teil 1.

3
Erledigt

Bechamel Sauce herstellen

Heize den Backofen auf 160 Grad Umluft vor.
Lass die Butter in einem Topf goldgelb schmelzen. Rühre das Mehl mit einem Schneebesen portionsweise in die geschmolzene Butter. Gieße nach und nach die Milch hinzu und rühre beständig weiter. Würze die Sauce mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Knoblauch. Lass die Sauce nun vorsichtig und unter ständigem Rühren für 10 Minuten vor sich hin köcheln. Merke: Mehlklumpen und Anbrennen sind der Tod einer Bechamel.

4
Erledigt

Aufschichten und Backen

Verwende eine ofenfeste Form. Beginne mit der Lachs-Spinat-Sauce und mische etwas Bechamel-Sauce dazu. Lege dann die erste Schicht-Lasagneplatten obenauf. Nun kommt Bechamel-Sauce, Lachs-Spinat-Sauce und etwas Käse an die Reihe. Dann wieder Platten. Schließe mit einer Mischung aus Bechamel, Lachs-Spinat-Sauce und reichlich Käse ab. Backe deine Lasagne für ca. 40 Minuten bei 160 Grad Umluft fertig. So lange, bis der Käse oben goldbraun ist und in appetitlichen Bahnen verläuft. Dazu passt ein grüner Salat und ein kühler Weisswein.
Guten Appetit!

Johannes

vorheriges
Pan Pizza Salami
nächstes
Spaghetti alla Puttanesca
vorheriges
Pan Pizza Salami
nächstes
Spaghetti alla Puttanesca

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hier klicken um google analytics zu deaktivieren